IS hands 1917895 640

"Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle."  So beschreibt es Christian Felber, Mitinitiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung.

Um das gute Leben für alle und wie die Gemeinwohl-Ökonomie dazu beitragen kann, geht es am Donnerstag, den 01.09.2022 um 19:00 Uhr (Ort: Dörpshus Hürup). Nach einem Impulsvortrag von Frauke Marquardt wollen wir in den Dialog kommen und überlegen, wie erste praktische Schritte bei uns vor Ort aussehen könnten.

Zum Vormerken: Zusätzlich zum Ideenschmiede-Abend werden wir in der ersten Septemberhälfte eine Radtour zur Gemeinwohl-Ökonomie-Ausstellung nach Flensburg anbieten.