Einladung Ideenschmiede

Am Do. 16.09 um 19:30 Uhr Live im Tastruper Krog und parallel Online unter dem diesem Link:

BO IS Plakat 16 09 2021 Digi

10.000 qm Blühwiese gewonnen

BlühwieseGood News! 1.690 Euro für 10.000qm Blühwiese. Eine Projektabstimmung von one for the planet machte es möglich. 1690 Unterstützer*innen haben sich für unseren Projektvorschlag entschieden. Wir freuen uns riesig, dass wir mit diesem Budget jetzt unser Blühwiesenprojekt 2022 im Amtsbereich Hürup umsetzen können.

Podiumsdiskussion zur Mobilität der Zukunft - Veranstaltungsrückblick

PodiumsdiskussionDankbar blicken wir auf die am 21. August 2021 gemeinsam mit den ZehnZebras durchgeführte FahrRad-Klima-Tour zurück. Ein Bericht zur Radtour findet sich hier, in diesem Abschnitt möchten wir ein paar Schlaglichter auf die Podiumsdiskussion werfen. 

Sechs Parteien waren unser Einladung nach Hürup gefolgt und stellten den rund 30 Radfahrer*innen und zahlreichen weiteren Besucher*innen ihre Visionen und konkreten Pläne zur ländlichen Mobilität der Zukunft vor.

Podcast-Folge über BobenOp bei "Energie-im-Wandel"

Claus Hartmann

Dr. Claus Hartmann ist Experte auf dem Gebiet der Energiewirtschaft und Begründer der Podcast Serie "Energie im Wandel"

In der kürzlich veröffentlichten Folge 106 „Die Klimawende beginnt im Kopf“ interviewte er unseren Geschäftsführer Christoph Thomsen zu seinen persönlichen Erfahrungen im Bereich Energiewende und des Vereins

Mindestens genauso sehr wie die Projekte selbst beeindruckte ihn dabei die dahinterstehende Motivation und Philosphie. 

„Wenn man Menschen für den Wandel abholen möchte, ist es wichtig sie mit einer wertschätzenden Kommunikation dort abzuholen wo sie stehen. Es geht nicht darum Menschen zu besiegen, sondern sie für ein Thema zu gewinnen“ zieht Claus Hartmann seine persönliche Bilanz aus dem Interview.  

Die 59 minütige Podcast Folge findest du hier.

 

Thematische Radtour und Podiumsdiskussion am 21. August 2021

Fahrradtour 21 08 2021 Plakat digiAm 21. August 2021 veranstalten wir zusammen mit der Mobilitätsinititative ZehnZebras aus Steinbergkirche eine Radtour nach Flensburg.  Eingebettet in die Tour ist eine Podiumsdiskussion zu den Visionen für die ländliche Mobilität der Zukunft.

Zeitplan:

- 10:00 Uhr Start in Steinbergkirche (Amtsgebäude Holmlück),
- 11:30 Uhr Zwischenstopp und Einstiegsmöglichkeit am Bahnhof in Husby,
- 12:00 Uhr – ca 13:00 Uhr Podiumsdiskussion in Hürup zur Mobilitätswende (Ort: Edeka-Parkplatz bzw. bei schlechtem Wetter in einer Scheune im Knechtdamm 1).
- 13:30 Uhr Weiterfahrt über die neue Fahrradstraße nach Flensburg.
- 14:30 Uhr Ankunft bei der Ausstellung „Fahr Rad“ im Robbe & Berking Yachting Heritage Centre. 

Mitfahrende können die komplette Tour mit uns machen oder nur auf einem Teilabschnitt dabei sein. Für alle Mitradelnden spendiert die Stadt Flensburg die Eintrittstickets für die Ausstellung. DANKE!

Hier kann man sich vorab anmelden (optional). Die Rückfahrt von Flensburg aus findet individuell statt.