Mitfahrbank

BO MFB Logo 300px

Wozu eine Mitfahrbank? Die Mitfahrbank ist eine einfache und leicht umsetzbare Lösung für:

  • mehr Klimaschutz: Ressourcenschonende Mobilität, Autos gemeinsam nutzen entlastet den Verkehr und senkt die Schadstoffbelastung.
  • Soziale Teilhabe: Mobilität ist für junge Menschen, Senioren und Migranten teilweise eingeschränkt. Für sie sind Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke, Ärzte, Amtsverwaltung und Schule schlecht erreichbar.
  • Begegnungsraum: Gespräche mit interessanten Menschen. Aus Fremden werden Freunde ;-)
  • Aufwertung des öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV): In vielen Gemeinden und Kommunen, besonders im ländlichen Raum, fehlt es häufig an öffentlichen Verkehrsmitteln, vor allem abends, an Feiertagen und Wochenenden

Bei Interesse einer Gemeinde werden die Mitfahrbänke durch unseren örtlichen Baustoffhändler für die jeweilige Gemeinde individualisiert hergestellt. Die Gemeinde stellt sie dann an den von ihr ausgewählten Orten auf – und schon kann es losgehen! Bisher gibt es die Mitfahrbank an mehr als 150 Standorten bundesweit. Gerne auch bei euch ;-)

Kontakt : mitfahrbank@bobenop.de

 

13.05.24 Infoabend für 2-tägige Mitfahrveranstaltung Ende Mai

MFB Rallye220702Am 24. und 25 Mai bieten wir eine 2-tägige Entdeckungs-Reise durch die Grenzregion an.  Was euch dabei erwartet, Impressionen aus der 2022er-Mitfahrrallye u.v.m. gibt es am Montag, den 13.05.2024 von 17:00 -18:00 Uhr bei einer Online-Informationsveranstaltung.

Der Zugangslink lautet: https://us06web.zoom.us/j/82281279617 Im Anschluss an den Vortrag bleibt viel Raum für eure Fragen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen unseres deutsch-dänischen Mitfahrprojektes "Mitfahrend durch das Grenzland - eine lokale Entdeckungsreise statt. 

Ausführlichere Informationen und den Link zur Anmeldung für das Event findet ihr hier

Deutsch-Dänisches Mitfahrprojekt im Sommer 2024

MFB Hurup

Mit tatkräftiger Unterstützung von dänischen Partnern und finanzieller Unterstützung des Interreg-Bürgerprojektefonds dürfen wir im Jahr 2024 das Projekt "Mitfahrend durch das Grenzland - eine lokale Entdeckungsreise" durchführen.  Das Projekt soll Gemeinschaft und spontane Begegnungen zwischen Bürgern und Organisationen in der Grenzregion fördern. 

Ausführliche Aktuelle Infos findet ihr auf der Seite unseres dänischen Projektpartners Blaffernationen

MFB Interreg Logo Deutschland Danmark small

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.